Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Telefon 116 117

Krankheiten kennen keine Sprechzeiten: Eine akute Magenverstimmung über die Feiertage oder unerwartet hohes Fieber am Wochenende – es gibt viele Gründe, die einen Arzt erforderlich machen, wenn die Praxen gerade geschlossen sind.

Unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117 erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Überall in Deutschland sind niedergelassene Ärzte im Einsatz, die Patienten in dringenden medizinischen Fällen ambulant behandeln – auch nachts, an Wochenenden und an Feiertagen.

Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl, gilt deutschlandweit und ist kostenlos – egal ob Sie von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen.

Eine Anmeldung in einer der Bereitschaftspraxen ist nicht nötig.
Die Öffnungszeiten der Bereitschaftspraxen sind:

Bereitschaftspraxis an der Helios Klinik in Erlenbach:
Samstag, Sonntag und Feiertag:   09:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Mittwoch und Freitag:   16:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:   18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Bereitschaftspraxis am Klinikum Aschaffenburg:
Samstag, Sonntag und Feiertag:   08:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Mittwoch und Freitag:   13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:   18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Bereitschaftspraxis am Klinikum Main-Spessart in Lohr:
Samstag, Sonntag und Feiertag:   09:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Mittwoch und Freitag:   16:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:   18:00 Uhr bis 22:00 Uhr


Rettungsleitstelle:

112 (Bei Krankentransporten, Rettungsdiensten und Notarzteinsätzen)
Notfall-Fax für Hörgeschädigte: 06021/80622
Einen 14-tägigen Plan für den ärztlichen Bereitschaftsdienst im Bereich Mönchberg finden Sie in der

>>  aktuellen Ausgabe des Mitteilungsblattes der Verwaltungsgemeinschaft Mönchberg


Zahnärztlicher Notdienst:

http://www.notdienst-zahn.de


Krankenhäuser:

HELIOS Klinik Erlenbach:
09372 700-0

>> Weitere Kliniken


Giftnotruf:

089 19240