Markt Mönchberg

11.12.2019

PressemitteilungHolzversteigerung 2020


Schlagabraumversteigerung Mönchberg 2020

 

Die Versteigerung findet am Freitag, 10.01.2020 um 19:00 Uhr im Gasthaus „Zum

Schwarzen Adler“ statt.

Die rot markierten Holzlose befinden sich im Revierteil Mönchberg in den Abteilungen Müllersrain, Stubengrund und Ehrlich.

Bei gegenüberliegendenLosen markiert jeweils die Wegemitte/Rückegassemitte die Grenze.

Ansonsten gehört der auf der anderen Wegseite liegende Schlagabraum zum Los.

Eine Befahrung mit dem eigenen Schlepper ist nur auf den markierten Rückegassen

oder Maschinenwegen erlaubt. Gepoltertes Hackschnitzelholz, aufgearbeitetes

Stammholz und IL-Holz ist nicht Gegenstand der Versteigerung.

Ein Erwerb von Schlagabraumlosen ist ausschließlich bei der Schlagabraumversteigerung

möglich.

Der Schlagabraum sollte bis Mitte Juni aus dem Wald geholt sein. Eine Verlängerung der Aufarbeitungszeit ist nicht möglich!

Sie erhalten eine Rechnung. Eine Abbuchung des Betrages von Ihrem Konto ist nicht möglich.

Karten mit den Losen liegen ab Mitte Dezember 2019 im Rathaus Mönchberg aus.

Die Forstverwaltung

Markt Mönchberg, Hauptstr. 44, 63933 Mönchberg, Forstverwaltung


© 2020 Markt Mönchberg | Hauptstraße 44 | 63933 Mönchberg | Tel: 09374 / 97996-0 | Fax: 09374 / 97996-26